SAXA MACHT SCHULE


Unser Projekt ‚SAXA macht Schule‘ – eine kurze Vorstellung: 

 

Gestartet im Jahr 2017 unter dem Projektnamen ‚Pippi‘, möchten wir mit ‚SAXA macht Schule‘ Schüler*innen und Lehrer*innen gleichermaßen für Kunst im Allgemeinen sowie Handschrift, Worte und deren Verbildlichung im Besonderen begeistern. Gemeinsam mit Lehrkörpern haben wir ein Konzept ausgearbeitet, das unabhängig von Klassenstufen und Schulformen zu bisher ausnahmslos großartigen Ergebnissen führte.Unabhängig von messbaren Qualitäten wird jeder Beitrag am Ende Teil eines großen PatchArtWorks. Dadurch lassen sich die zu erwartenden unterschiedlichen Voraussetzungen und Möglichkeiten der einzelnen Schulkinder ohne Mehraufwand durch verschiedene Anforderungen und Aufgaben berücksichtigen. Das gewährleistet im gesamten Projektverlauf das persönliche Erfolgserlebnis ohne Frustration. So kann auf schöne Art und Weise der Wert des Schreibens und der eigenen Handschrift aufgezeigt werden. Die Bedeutung des Schriftbildes wird dabei im wahrsten Sinne des Wortes erlebbar. Dabei finden die Aspekte ‚individuelle Gestaltung durch die eigene Handschrift’ sowie ‚gemeinschaftliche Zusammenarbeit und Zielführung’ besondere Beachtung.

Die abschließenden Darstellungen des Gesamtbildes – sowohl als großer Leinwanddruck für die Schulhalle als auch in Form verkleinerter Kunstdrucken – sorgen dafür, dass am Ende des Projektes alle Beteiligten das gemeinschaftliche Ergebnis in den Händen halten können. Natürlich sollte auch die öffentliche Präsentation des Bildes in einem würdigen Rahmen nicht fehlen: Mitschüler*innen, Eltern, das Kollegium und die Schulleitung werden staunen…

 

Die wichtigsten Infos im Überblick: 

  • gefördertes Schulprojekt mit hohem Aufmerksamkeitspotenzial
  • inkl. aller benötigten Materialien (Stifte, Vorlagen, Info)
  • inkl. persönlichem Support bei Fragen und Problemen
  • geeignet für sämtliche Schularten und -stufen (Klasse 1 bis 13)
  • didaktisch wertvoll und im hohen Maße differenziert
  • auch als unterrichts- und klassenübergreifendes Projekt möglich
  • Projektzeitraum frei wählbar (Projekttage, -wochen, -monate etc.)
  • verschiedene Motive zur Auswahl
  • verschiedenste Themen und Inhalte umsetzbar (Freiheit, Gleichberechtigung etc.)
  • auch für Homeschooling geeignet
  • inkl. Positive-Selbst-Überraschungs-Garantie

 

Ihr möchtet mehr über ‚SAXA macht Schule‘ erfahren?

Dann ladet Euch hier unseren neuen ‚SAXA macht Schule‘-Katalog runter. Dort findet Ihr alle Infos, Empfehlungen und Möglichkeiten, die das gemeinsame PatchArtWork bietet. Alternativ senden wir den Katalog gerne in Papierform zu – meldet Euch bitte gerne!

 

 

Hört sich gut an? Na, dann los!

Wenn wir Euch für unser Projekt ‚SAXA macht Schule‘ begeistern konnten, dann lasst es uns gemeinsam umsetzen. Gerne stehen wir für weitere Informationen zur Verfügung und stellen Euch das Projekt persönlich vor. Ob am Telefon, im Videochat, direkt bei uns im Atelier oder bei Euch in der Schule – wir freuen uns darauf!

Ela Kimmig | Atelier SAXA
Sömmeringstraße 24 (Hinterhof )
50823 Köln
0221 16895207 | atelier@saxa.eu | www.saxa.eu

 

Impressionen